Anhänger mit Karlssignum

Ein Stück aus Aachens Geschichte – das Karolus-Monogramm als Schmuckstück.
Es stammt aus dem Jahre 790 n. Chr. und ist die Signatur Karls des Großen.

Gestaltet ist das Karolus-Monogramm in Verbindung mit dem Oktogon als Ursprungsform der Aachener Pfalzkapelle Karls des Großen.

Als Anhänger wird er in Sterling-Silber, geschwärztem Sterling-Silber und 750er Gelbgold in unserer Werkstatt handgefertigt. Den Anhänger gibt es in zwei Größen und er ist wahlweise mit und ohne Kette erhältlich.

Maße Karlssignum-Anhänger groß:
19,5 mm x 19,5 mm x 1,7 mm

Maße Karlssignum-Anhänger klein:
14,5 mm x 14,5 mm x 1,7 mm

Kette Anker 45 mit Karabiner, Länge 42,0 cm

Auswahl zurücksetzen

90,00 1.100,00 

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

0
    Ihr Einkauf
    Ihr Warenkorb ist leer.Zum Shop.

    BEGLEITEN SIE UNS

    Möchten Sie zu unseren regelmäßigen Ausstellungen eingeladen werden und etwa 6 mal jährlich Neuigkeiten aus unserer Werkstatt erfahren?

    JA, bitte informieren Sie mich!
    (jederzeit widerrufbar)